WWDC17: Apples Entwicklerkonferenz in San Jose

Posted by GSL-Team - 3. Juni 2017 - News, WebWirtschaft - No Comments

Am Pfingstmontag (5.6.2017) eröffnet Apple-Chef Tim Cook um 19 Uhr mit einer Keynote die Entwicklerkonferenz WWDC 2017. Das hat etwas von “Back to the roots “, denn die Veranstaltung, die mit Fug und Recht als Epizentrum der Apple-Szene hingestellt werden kann, findet zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht wie üblich im Moscone Center in San Francisco statt, sondern kehrt in zu ihren Wurzeln nach San Jose zurück.

Traditionell nutzt Apple die WWDC zur Vorstellung neuer Softwareversionen seiner Betriebssysteme. Diesmal sickerten dazu aber bisher kaum Einzelheiten vorab durch. Deshalb sind User und Entwickler auch besonders gespannt, was in iOS 11, macOS 10.13, tvOS 11 und watchOS 4 neu sein wird.

Nach den aktuellen Gerüchten scheint Apple auch eine ganze Reihe neuer Hardwareprodukte zur WWDC 2017 zu planen. Neue Macs, überholte iPads und eine komplett neue Produktkategorie werden erwartet. Zwei Tage vor dem Event sollte man aber nicht mehr spekulieren – am Montag ist die Sache klarer. 😉

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.