Welche Marketingaspekte spielen 2020 eine besondere Rolle?

Posted by Rieke - 8. Januar 2020 - News - No Comments

Marketingaspekte 2020

2020 wird sich im Online Marketing einiges ändern, denn die Generation Z wird in diesem Jahrzehnt erwachsen. Mit einer neuen Generation erscheinen gleichzeitig auch neue Zielgruppen, welche andere Anforderungen an die Unternehmen haben. Die Generation Z ist die erste Generation, welche mit all den High-End Techniken aus der digitalen Welt aufgewachsen ist. Aus dem Grund sollte diese Zielgruppe die nächsten Jahre besonders gründlich analysiert werden.

Alles dreht sich um Inhalte und Persönlichkeit

Auch, wenn Content im letzten Jahrzehnt bereits ein elementarer Bestandteil des Online Marketings war, verliert dieser in diesem Jahr keinesfalls an Bedeutung. Studien haben zwar gezeigt, dass Nutzer ungerne lange Texte lesen, dennoch sind sie, gerade für die Suchmaschinenoptimierung, essenziell. Qualitativ hochwertige Beiträge, welche gut recherchiert worden sind und einen echten Mehrwert liefern verbessern das gesamte Nutzererlebnis. Sie können dabei helfen Vertrauen zum Unternehmen aufzubauen oder ein Produkt besser kennenzulernen.
Aber nicht nur reiner Text gehört dieses Jahr zum Content. Wer ganz oben mit dabei sein möchte, muss weiter denken. Interaktive Anwendungen sind stark im Kommen. Augmented- und Virtual Reality, integrierte Spiele und 360 Grad Videos werden immer beliebter und sind jetzt notwendig, damit einem die Konkurrenz nicht davonläuft.
Content darf jedoch nicht allgemein erstellt werden. Mit Hilfe von Datenanalysen müssen die Webseitenbesucher, gerade auf den Social-Media-Kanälen analysiert werden für personalisierten Content. Kennt man seine Follower und deren Interessen, können die Beiträge optimal auf die Zielgruppe angepasst werden, um sowohl die Interaktion als auch die Marke zu fördern.
Die Aufgabengebiete im Digital Marketing werden durch neue Zielgruppen grundlegend erweitert und es bedarf einer Anpassung vieler Marketing Strategien.

Vertrauen und Fake News: Ein kritischer Aspekt

In Zeiten von „Fake News“ ist Vertrauen ein essenzieller Punkt, welcher aufgebaut werden muss. Diverse Befragungen haben ergeben, dass Nutzer den bekannten Premiumseiten eher Vertrauen als neuen Seiten, die sie auf Social Media Seiten entdecken. Dabei spielt auch der Halo-Effekt eine Rolle. Der Halo-Effekt beschreibt die Wirkung des Umfeldes auf eine Marke. Werden Anzeigen auf bekannten Premium Nachrichtenseiten geschaltet, vertrauen Leute diesen eher als wenn eine Anzeige auf Facebook und Co aus dem Nichts auftaucht.

Das Jahr der Sprachassistenten

2020 sollen 50 % aller Suchanfragen über einen Sprachassistenten, wie dem Homepod, Google, oder Alexa stattfinden. Dieser Trend sollte jetzt genutzt werden, um seine Inhalte anzupassen. Suchanfragen mittels Sprachassistenten sind meist „W-Fragen“. „Was ist XY“, „Wo ist XY“. Entsprechend sollten die Inhalte der eigenen Seite auf W-Fragen optimiert werden. Zudem ist es essenziell den GoogleMyBusiness Eintrag auszufüllen, damit eventuelle Öffnungszeiten und Adressen über sprachliche Suchanfragen beantwortet werden können.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.