Vorsicht beim Update eines iPhone 4S auf iOS 7 !

Posted by GSL-Team - 19. November 2013 - News, Sicherheit - No Comments

Benutzer eines iPhone 4S, die darauf iOS 7 installieren, könnten in die Verlegenheit kommen, dass das Gerät danach ausgetauscht werden muss.

Das zeigt eine ansehnliche Anzahl von Kommentaren beispielsweise in Apples Supportforen. Viele Besitzer von iPhone 4S – Smartphones berichten immer wieder dasselbe: Nach der Aktualisierung ihres Gerätes auf iOS 7 funktionieren die WLAN- und die Bluetooth-Funktion nicht mehr.

Es gab schon direkt nach der Verteilung von iOS 7 im September 2013 erste solche Berichte. Auch das letzte Woche erschienene iOS 7.0.4 konnte Problem nicht beseitigen.

Inzwischen sind die betroffenen Kunden nicht so sehr über den Fehler verärgert wie über die Art und Weise, wie Apple seine Kunden damit im Regen stehen lässt. Denn obwohl der Fehler schon seit zwei Monaten bekannt ist, gibt es vom Hersteller Apple nach einem Golem-Bericht nur ein Supportdokument. Und das schlägt eine Fehlerkorrektur vor, die bei keinem einzigen der betroffenen Kunden hilft.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.