Verkaufsstart für Samsungs Top-Smartphone Galaxy S5

Posted by GSL-Team - 13. April 2014 - News, WebWirtschaft - No Comments

Samsungs neuestes Topsmartphone Galaxy S5 wird seit dem Wochenende verkauft – allerdings nicht in der 32-GByte-Version. Seit wenigen Tagen ist auch bekannt, dass auch Samsungs Galaxy S5 das von anderen Modellen schon bekannte Region-Lock eingebaut hat.

Zum Verkaufsstart unterbietet der Handel Samsungs Listenpreis

Der Preis ohne Vertrag bei O2 hat sich inzwischen schon von 661 auf 649 Euro verringert. Im freien Handel hat sich der Verkaufspreis bei ca.  650 Euro eingependelt, bei einigen Anbietern gibt es das S5 sogar schon für 625 €. Bei Vodafone ist Samsungs Top-Smartphone schon für 630 Euro ohne Vertrag zu haben.

Die genannten Preise beziehen sich auf die 16 GByte-Version des Galaxy S5. Es gibt das Smartphone zwar prinzipiell auch mit 32 GByte Flash-Speicher, aber in Deutschland hat noch kein Händler dieses Modell im Angebot.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.