Uplay-Benutzerkonten gehackt

Posted by GSL-Team - 7. Januar 2013 - News, Sicherheit - No Comments

Seit einigen Tagen haben sehr viele Nutzer Probleme, auf ihre Benutzerkonten beim Ubisoft-Portal Uplay zuzugreifen, um Spiele wie Far Cry 3 oder Assasin’s Creed 3 zu spielen. Die Spieler haben eine automatisch erzeugte Mail bekommen, wonach der Account angeblich jetzt  einer russischen Domain zugehört.

Ubisoft hat beim Spielemagazin Gamespy zugegeben, dass mehrere  Accounts gehackt worden seien. Die Hacker sollen aber keinen Zugriff auf Finanzdaten wie Kreditkarten erhalten haben. Ubisoft arbeitet noch an der Lösung des Problems.

Auch im Ubisoft-Forum klagen viele der Betroffenen, die schon seit Tagen keinen Zugriff mehr auf ihre Spiele haben.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.