Übermorgen ist Super-Patch-Day bei Microsoft

Posted by GSL-Team - 10. April 2011 - News, Sicherheit - 3 Comments

Mit 17 Updates will Microsoft wie üblich am zweiten Dienstag des Monats, also übermorgen, etwas gegen insgesamt 64 Probleme tun. Dabei geht es um alle Windows-Versionen, die Internet-Explorer 6,7 und 8 in der Windows- und der Mac-Version und Visual Studio. Gefixt werden dabei auch die schon seit Jahresbeginn bekannte Zero Day – Lücke ( MHTML )  und  die SMB – Probleme.

Von neun dieser Patches sagt der Konzern, dass sie kritische Probleme beseitigen, die anderen werden als wichtig bezeichnet.  64 zu stopfende Sicherheitslücken – das ist Rekord und übertrifft das bisherige Maximum von 49 Sicherheitslücken im Oktober 2010.

 

3 comments

  • hermann (2 comments) sagt:

    übermorgen ist der erste Dienstag des Monats nicht der zweite!

  • McPiep (1 comments) sagt:

    Dieser Patch hat ewig gebraucht beim Download. Und das bei einer 50.000er Leitung.
    Die Installation nahm mindestens noch einmal soviel Zeit in Anspruch. Wenn es denn wenigstens gut gewesen wäre. Aber seit dem 07.12.2017 stürzt der PC in schöner Regelmäßigkeit alle 30 – 45 Minuten ab. Dann kommt der BlueScreen mit dem Traurigsmiley 🙁 und dem Hinweis, man möge den PC neustarten. Und nach 45 Minuten hat man wieder das Smiley vor Augen. Lücken stopfen hin oder her. Das darf dann aber nicht passiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.