Sicherheitsupdate von Adobe für Reader und Acrobat

Posted by GSL-Team - 20. September 2018 - News, Sicherheit - No Comments

Hersteller Adobe hat außerhalb des üblichen monatlichen Patchdays soeben ein Sicherheitsupdate für Reader und Acrobat veröffentlicht. In beiden PDF-Anwendungen werden damit insgesamt sieben Schwachstellen, von denen Adobe eine als kritisch einstuft, beseitigt.

Die kritische Lücke kann dazu benutzt werden, beliebigen Schadcode einzuschleusen und dann auch auszuführen.

Betroffene Programme und Versionen

Von den Problemen sind die Programme Acrobat DC und Reader DC in den Version 2018.011.20058 und früher für Windows und macOS betroffen, ebenso Acrobat und Reader 2017 Version 2017.011.30099 und früher für Windows und macOS und auch Acrobat und Reader DC Version 2015.006.30448 und früher für Windows und macOS.

Die Benutzer sollten laut Adobe innerhalb von 30 Tagen auf die Versionen 2018.011.20063, 2017.011.30102 oder 2015.006.30452 umsteigen. Diese Aktualisierungen verteilt Adobe schon über die integrierte Updatefunktion der PDF-Anwendungen und über das Acrobat Reader Download Center. Admins können die neuen Versionen außerdem von Adobes FTP-Server downloaden.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.