PlayStation-Network von Sony angegriffen

Posted by GSL-Team - 8. Dezember 2014 - News, Sicherheit, WebWirtschaft - No Comments

Erneut ist der Sony-Konzern Opfer eines Hackerangriffs geworden. Nach Sony Pictures im letzten Monat traf es diesmal das Playstation Network (PSN) des Unternehmens.

Eine anonyme Hackergruppe bekannte sich dazu, den zeitweisen Ausfall des Angebots und des zugehörigen Onlineshops für Spiele, Filme und Fernsehserien ausgelöst zu haben.

Die Besucher des PSN fanden heute früh diese Nachricht: “Seite nicht gefunden! Es liegt nicht an Ihnen. Das Internet ist schuld.

Die meisten Spieler berichten auch von Schwierigkeiten, sich mit dem Netz zu verbinden. Von der Firma gibt es nur die kurze Stellungnahme, man forsche aktuell “nach den Ursprüngen dieses Problems”. Zurzeit ist das PSN aber wieder regulär verfügbar.

Die Verantwortung für den Hack übernahm eine Einzelperson oder Gruppe namens LizardSquad mit ihrem Tweet: “PSN Login #offline #LizardSquad”.

Gerade erst vor ein paar Tagen hat Die Sony-Konsole PlayStation ihren 20. Geburtstag gefeiert…

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.