Nexus-Tablets durch Android 5-Update lahmgelegt

Posted by GSL-Team - 11. April 2015 - News, Sicherheit - No Comments

Es erinnert ein wenig an die Smart-TVs von LG: Nach dem Update auf Android 5.0.2 (Lollipop) wollen viele der Google-Tablets nicht mehr starten und zeigen nur noch das Google-Logo.

Jetzt mehren sich Berichte vor allem von Nexus-7-Nutzern auf TwitterReddit und auch in Googles Produktforen , dass ihre Tablets mit Android 5.0.2 während des Bootens beim Google-Logo hängen bleiben.

Einigen Betroffenen gelang es, das Tablet über den Recovery-Modus auf den Werkszustand zurückzusetzen. Die Mehrzahl der Tablets bleibt aber nach dem Update unbenutzbar.

Das passiert auch bei nicht gerooteten Geräten, und vereinzelt funktionierten die Tablets nach dem Update erst einmal einwandfrei und booten erst nach Wochen nicht mehr, wenn die Anwender sie neu starten wollen. Weitere Details dazu finden Sie bei Heise.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.