Netzausfall bei Unitymedia in Süd- und Westdeutschland

Posted by GSL-Team - 27. Oktober 2019 - News, Störung, WebWirtschaft - No Comments

Aktuell stehen den Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen die Dienste des Unternehmens nicht zur Verfügung. Am Vormittag teilte Unitymedia über sein Hilfekonto bei Twitter mit, dass “unsere Dienste” in den drei Bundesländern im Süden und Westen Deutschlands gestört seien.

Es scheint ein Totalausfall zu sein

Nach den Berichten der Nutzer soll es sich dabei um einen Totalausfall handeln, von dem Internet und Telefonie über Kabel betroffen sind. Der Provider spricht von Störungen in seinem Netz und machte bisher keine genaueren Angaben zur Ursache der Probleme. Wie immer in solchen Fällen arbeitet die Technik “unter Hochdruck” an der Behebung der Probleme, und man verspricht, die Kunden zu den Problemen auf dem Laufenden zu halten.

Andere DNS-Server könnten helfen

Auf Twitter berichten mehrere Benutzer davon, dass die Störung möglicherweise bei den DNS-Servern von Unitymedia liegt. Denn angeblich brachte der Austausch des standardmäßig hinterlegten DNS-Servers gegen Alternativen wie Google  (4.4.4.4 und 8.8.8.8) oder Cloudflare (1.1.1.1) in diesen Fällen offenbar Abhilfe.

Nach Problemen im Januar dieses Jahres bei denen es in diesen drei Bundesländern zu einer Störung der Telefonie im Kabelnetz von Unitymedia kam, ist das nun schon der zweite größere Ausfall bei dem Kabel-Provider.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.