Mac-Erpressungs-Trojaner 6.500 mal downgeloadet

Posted by GSL-Team - 8. März 2016 - News - No Comments

Nur ca. 8 Stunden war der mit der Ransomware „KeRanger“ verseuchte BitTorrent-Client Transmission 2.90 für OS X beim Hersteller online. In dieser Zeit wurde das Programm von ca. 6.500 Usern heruntergeladen.

Benutzer, die Transmission 2.90 heruntergeladen haben, sollten so schnell wie möglich auf Version 2.92 aktualisieren. Diese Version soll sauber sein und außerdem den Schadcode wieder vom Rechner löschen. Einzelheiten zur manuellen Entfernung von KeRanger sind hier zu finden.

Der Erpressungstrojaner verschlüsselt verschiedene Dateitypen und fordert dann einen Bitcoin Lösegeld (aktuell ca. 380 Euro). Die Verschlüsselung startet allerdings erst nach drei Tagen und auch nur dann, wenn sie einen Command-and-Control-Server erreicht hat. Der Schädling verschlüsselt nur solche Dateien, für die der Benutzer auch Zugriffsrechte hat.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.