Kurz erklärt: Schnelle Shortcuts im Google-Browser Chrome

Posted by GSL-Team - 12. Februar 2013 - Browser, Kurz erklärt - No Comments

Viele Steuerungen und Kommandos, für die die meisten Surfer an einem PC die Maus benutzen, lassen sich auch mit Tastenkombinationen erreichen. So öffnet man zum Beispiel mit den Tastenkürzeln Strg + 1 bis Strg + 8 im Google-Browser Chrome einen der ersten acht offenen Tabs. Das geht natürlich auch mit einem einfachen Mausklick – das ist also eine Situation, wo die Steuerung per Maus sinnvoller ist.

Es gibt aber auch sehr nützliche Tastenkürzel, zu denen kein einfaches Pendant mit der Maus existiert. Hier eine Zusammenstellung der für mich interessantesten Tastenkombinationen in Chrome:

TastenkürzelFunktion
Ctrl + DSpeichert die geöffnete Seite als Lesezeichen
Ctrl + HÖffnet die Browser-History
Ctrl + JÖffnet das Download-Fenster
Ctrl + KÖffnet die Schnellsuche über das Adressfeld
Ctrl + NÖffnet ein neues Browserfenster
Ctrl + Umsch +DSpeichert alle offenen Tabs in neuem Lesezeichen-Ordner
Ctrl + Umsch +NÖffnet ein neues Chrome-„Inkognito“-Fenster zum privaten Surfen
Ctrl + Umsch +tÖffnet einen geschlossenen Tab erneut (letzte 10 geschlossenen Tabs)
Alt + F / Alt + EÖffnet das Konfifurationsmenü von Chrome

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.