Kurz erklärt: Win10-Einstellungen in der Taskbar

Posted by GSL-Team - 6. Juni 2016 - Kurz erklärt - No Comments

Immer mehr Menschen nutzen inzwischen Microsofts Betriebssystem Windows 10 für die tägliche Arbeit. Wer sein System stark nutzt, muß häufiger die Einstellungen aufrufen, entweder über das Startmenü oder das Benachrichtigungs-Icon unten rechts in der Taskleiste.

Wie alle anderen Programme auch, kann man das Einstellungsfenster aber auch direkt an die Taskleiste anheften und mit einem einzigen Klick dort aufrufen.

Dazu rufen Sie das Einstellungsfenster auf und klicken dann mit der rechten Maustaste das Kontextmenü auf dem Icon der Einstellungen (kleines Zahnrad) in der Taskleiste hervor. Dort wählen sie den Menüpunkt „An Taskleiste anheften“ – und ab sofort klebt der Aufruf der Einstellungen mit seinem Icon dauerhaft auf der Taskbar.

Win10TasksAnheftenSie können auch vor dem „Anheften“ des Programms an die Taskbar in dem Programm zu einer häufig von Ihnen genutzten Einstellungsfunktion gehen, dann wird beim Anklicken des Icons immer schon direkt diese Funktion aufgeblättert – eine merkliche Arbeitserleichterung für Computerschaffende.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.