Kurz erklärt: WiFi 6 viermal so stark wie WiFi 5

Posted by GSL-Team - 16. September 2019 - Kurz erklärt, News, Sicherheit, WebWirtschaft - No Comments

Heute hat die Herstellervereinigung Wi-Fi Alliance (WFA) ihr Zertifizierungsprogramm für die nächste WLAN-Generation angekündigt: Durch das “Wi-Fi Certified 6”-Siegel sollen zur Prüfung eingereichten Geräten bestätigt werden, dass sie die wichtigsten Funktionen des neuen WLAN-Standards IEEE 802.11ax beherrschen. Der Standard 11ax existiert zurzeit erst als Entwurf und dürfte voraussichtlich Anfang 2020 als IEEE-Standard ratifiziert werden.

Diese freiwillige Kompatibilitätsprüfung kommt damit deutlich nach den ersten Wi-Fi-6-Geräten: So konnte man den WLAN-Router RT-AX88U von Asus schon Anfang 2019 kaufen. Der Nighthawk AX6000 (RAX120) von Netgear, der das aktuell durchsatzstärkste WLAN überhaupt aufziehen kann, ist ebenfalls schon einige Monate im Handel.

Wie man den vierfachen WLAN-Durchsatz erreicht

Ein guter Zeitpunkt, um technisch Interessierten, die sich fragen, wie damit der von der WFA beworbene vierfache Durchsatz im WLAN erreicht werden kann, soll das hier kurz erklärt werden:

Um gleich auf den Punkt zu kommen: Der von der WFA in der Werbung genutzte Bestwert gilt allenfalls im Multi-User-MIMO-Betrieb, in dem die Basisstation mehrere MU-MIMO-kompatible Geräte wie Notebooks, Tablets oder Smartphones gleichzeitig mit Daten versorgt – und selbst dann klappt das auch nicht in allen Situationen.

Der vierfache Durchsatz gilt nur für das Gesamtnetz

Von der reinen Übertragungstechnik her schafft Wi-Fi 6 unter gleichen Bedingungen wie Funkkanalbreite und MIMO-Streams (also genutzte Antennen) bezogen auf nur einen einzelnen Client maximal nur 40 Prozent mehr Durchsatz als Wi-Fi 5.

Das bedeutet, dass Ihr Smartphone mit Wi-Fi 6 maximal 1,4-mal so schnell funkt wie mit dem vorherigen Standard Wi-Fi 5, aber das WLAN-Netz bekommt insgesamt mehr Durchsatz, nämlich bis zum Vierfachen von WiFi 5, wenn gleichzeitig mehrere WLAN-Geräte Daten von derselben Basisstation (Router) erhalten.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.