Kurz erklärt: Videos in Web2Date reaktivieren

Posted by GSL-Team - 19. Oktober 2014 - Browser, Kurz erklärt - No Comments

Auf mit dem Offline-CMS Web2Date der Firma Data Becker erstellten Internetseiten werden Video unter Umständen von den aktuellen Browsern Mozilla Firefox und Opera mit Hinweis auf Plugin-Probleme nicht mehr angezeigt.

Weil der Hersteller der Software Data Becker zu Beginn dieses Jahres sein Geschäft aufgeben musste und deshalb die Software nicht mehr pflegt, sind noch mehr Probleme dieser Art in Zukunft zu erwarten.

Dies Video-Problem läßt sich so lösen, dass statt den Film mit der Web2Date-Funktion aufzurufen, eine bei Youtube veröffentlichte Kopie angezeigt wird. Der Code zum Einbetten wird dabei von Youtube bereit gestellt. Die einzelnen Schritte:

  1. Bei Youtube anmelden und das Video hochladen und öffentlich freigeben
  2. Den Absatz mit dem Video der Web2Date-Internetseite deaktivieren und stattdessen einen neuen HTML-Absatz einfügen.
  3. Den Einbettungscode aus Youtube (Teilen / Einbetten) in den HTML-Absatz eintragen und neu veröffentlichen.

Die Größe des Videos in der Seite kann durch die Attribute Width und Height des iFrames noch angepasst werden.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.