Kurz erklärt: Facebook saugt Akkus leer

Posted by GSL-Team - 11. Januar 2017 - Kurz erklärt, News, Störung - 1 Comment

Aus lauter Verzweiflung haben schon viele Android-Nutzer in den letzten Stunden die Facebook-App und die Facebook-Messenger-App von ihren Smartphones deinstalliert.

Facebook sucks

Beide Apps verkürzen nämlich aktuell die Akkulaufzeit der Handys massiv, beklagen nämlich viele Nutzer. Andere Benutzer berichten auch darüber, dass der Aufruf der Facebook-App zum Neustart ihres Smartphones führt.

Betroffene Smartphones und Benutzer

Betroffen sind davon unter anderem Galaxy S7, Galaxy S7 Edge, Galaxy Note 4, LG G5, Xperia XZ, Mate 9, Honor 7, Oneplus One, Oneplus 3 und Oneplus 3T. Die Besitzer dieser Geräte berichten über Probleme mit den Apps.

Ein Blick in die Bewertungen der Facebook-Apps in Googles Play Store ist sehr eindeutig: Seitenweise beklagen sich da die Benutzer über die drastisch verkürzten Akkulaufzeiten.

In besonders schlimmen Fällen hält der Akku des Smartphones nach den Berichten gerade mal zwei Stunden durch – wobei die Facebook-Apps noch nicht einmal aktiv genutzt worden sein sollen.

Andere Benutzer nennen eine Gesamtakkulaufezeit von nur noch fünf Stunden, während bei normaler Nutzung früher etwa zwölf Stunden möglich waren. In anderen Fällen verringert sich die Akkulaufzeit sogar von bisher 20 auf jetzt 8 Stunden.

Auch die Akku-Statistik von Android, bei der normalerweise immer das Display ganz oben steht, weist die Facebook-Apps als Stromfresser Nummer Eins auf den Smartphones aus.

Bisher keine Abhilfe in Sicht

Bisher gibt es nur eine Abhilfe dafür: Die beiden Facebook-Apps deinstallieren! Dann normalisieren sich die Akkulaufzeiten der Android-Smartphones umgehend wieder.

 

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.