Kurz erklärt: Datenrettung mit starken Tools

Posted by GSL-Team - 3. September 2019 - Kurz erklärt, News, Sicherheit - No Comments

Wenn die Festplatte versagt, das Betriebssystem gecrasht ist oder Dateien einfach nur aus Versehen gelöscht wurden, lassen sich die verloren gegangene Daten durchaus wiederherstellen.

In einigen Fällen klappt das schon mit Windows-Bordmitteln: Hat man zum Beispiel Dateien versehentlich gelöscht, lassen sie sich aus dem Papierkorb heraus auch wieder „entlöschen“.

Wenn mit Windows- Bordmitteln nichts mehr zu retten ist

Sollte sich das Problem als komplizierter herausstellen, sind Hilfsprogramme wie der EaseUS Data Recovery Wizard die Lösung:  Dieses auch in einer kostenlosen Version verfügbare Programm zur Datenrettung hilft in fast all diesen Situationen, sei es bei  versehentlich gelöschten oder formatierten  Dateien, bei verlorenen Partitionen, nach Festplattenschäden, nach Vireninfektionen oder auch nach einem Crash des Betriebssystems.

Das kostenlose Tool EaseUS Data Recovery Wizard Free begleitet den Benutzer Schritt für Schritt durch den Vorgang der Datenrettung – egal ob es um einen PC oder Laptop, eine Festplatte, eine  SSD, USB-Sticks, Speicherkarten oder eine Digitalkamera geht. Für den Umgang mit dem Werkzeug braucht man auch keine besonderen Vorkenntnisse.

Hilft auch bei gelöschten Fotos auf SD-Karten

EaseUS Data Recovery Wizard Free ist auch eine leistungsfähige und kostenlose Software, mit der sich auch gelöschte Fotos auf der SD-Karte wiederherstellen lassen. Mit dem Programm kann man SD-Karten oder anderen Speichergeräten wie beispielsweise USB-Sticks oder externen Festplatten die gelöschten oder unlesbaren Dateien einfach und schnell wieder entlocken.

Das Tool unterstützt alle Windows Betriebssysteme (Windows 10/8/7/XP/Vista) und diverse Typen von SD-Karten wie beispielsweise mircoSD, Speicherkarten, CF-Karten, xD-Picture Cards, MiniSD und auch SDHC.

Sollte der Datenverlust schon vor dem Erstellen von Sicherungskopien passiert sein, folgen Sie einfach der detaillierten Anleitung zu der EaseUS Datenrettungssoftware, um Ihre gelöschten Bilder auf der SD-Karte wiederherzustellen.

Bild: Pixabay

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.