Huawei überholt Apple bei Smartphones in Europa

Posted by GSL-Team - 27. August 2018 - News, WebWirtschaft - No Comments

Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat nach Angaben von IDC in Europa im zweiten Quartal 2018 mehr Smartphones als Apple verkaufen können.

Der Anteil von Huawei stieg von 16,6 im ersten Quartal auf inzwischen 24,8 Prozent. Damit steht das Unternehmen jetzt auf Platz Zwei hinter Samsung, das mit 32,4 Prozent noch in Führung liegt, und hat Apple aus den USA mit 22,5 Prozent auf Platz Drei verwiesen.

Vor einem Jahr betrug Huaweis Marktanteil bei den Smartphones in Europa nur 13,5 Prozent, während Samsung bei 36,4 Prozent lag.

Huaweis P20 beliebter als Samsungs Galaxy S9

Die Marktforscher von IDC begründet die für Huawei so positive Absatzentwicklung mit der im Frühjahr vorgestellten P20-Reihe, die sich deutlich besser verkauft habe als Samsungs Galaxy-S9-Serie.

Die Popularität der P20-Serie sei auch auf seine sehr gute Kamera zurückzuführen. Im DxOMark erzielt das mit einer Triple-Kamera ausgestattete P20 Pro den ersten Platz. Das P20 mit Dual-Kamera konnte sich ebenfalls in der Spitzengruppe festsetzen und erreicht Platz Drei hinter dem HTC U12+ und noch vor dem Galaxy S9+.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.