Fuchsia OS: Android-Nachfolger auf Huaweis Honor Play

Posted by GSL-Team - 26. November 2018 - News, WebWirtschaft - 1 Comment

Fuchsia OS heißt das neue Open-Source-Betriebssystems von Google, das sich sowohl auf Smartphones, aber ganz besonders auch auf Tablets bestens fürs Multitasking, also die gleichzeitige Ausführung mehrerer Apps eignet und der Nachfolger von Android werden soll. Auf aktuellen Smartphones kann man ja zu einer Zeit nur mit einer App arbeiten, die dann den ganzen Bildschirm ausfüllt…

Nach ersten Berichten arbeitet Google angeblich schon sehr intensiv an seinem neuen BS-Projekt, um in naher Zukunft mit Fuchsia OS  auf die Dauer seine beiden bisherigen Betriebssysteme Android und Chrome OS ablösen zu können.

Googles Fuchsia soll auf vielen Geräten laufen können

Jetzt arbeitet nach Berichten unter anderem von 9to5Google auch der zweitgrößte Smartphone-Hersteller der Welt, Huawei aus China, schon mit an Googles Mobilbetriebssystem der Zukunft Fuchsia OS:

Ein Entwickler von Huawei, der damit beschäftigt ist, das Googles neues Betriebssystem auf Geräten, die mit dem Prozessor Kirin 970 arbeiten, zum Laufen zu bringen, konnte in der letzten Woche berichten, dass der Kernel des Betriebssystems auch schon auf dem ersten Gerät, einem Honor Play vom zweitgrößten Smartphone-Hersteller der Welt, Huawei, starten kann.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.