Expedia übernimmt Trivago

Posted by GSL-Team - 27. Dezember 2012 - News, WebWirtschaft - No Comments

Das US-amerikanische Reiseportal Expedia  wird neuer Eigentümer der deutschen Hotelsuchmaschine Trivago. Die Übernahme von 60 % der Aktien von Trivago kostet Expedia eine halbe Milliarde Euro.

Das Düsseldorfer Unternehmen Trivago gibt es schon seit 2005. Mit Provisionen auf Buchungen bei Reisevermittlern oder Hotels setzt die Hotelsuchmaschine in diesem Jahr voraussichtlich 100 Millionen Euro um.

Trivago soll auch in Zukunft unabhängig in Düsseldorf arbeiten.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.