Ebook-Reader Tolino durch Updates unbrauchbar

Posted by GSL-Team - 5. März 2018 - News, Störung - No Comments

Durch Firmware-Updates verlor der Ebook-Reader Tolino sein WLAN-Modul. Ein zweites Update legte die Hardware dann komplett lahm.

Der E-Book-Reader Tolino der Verlage Thalia, Weltbild, Hugendubel und Bertelsmann hat sich durch zwei Firmware-Updates jetzt massive Probleme eingefangen.

Kleines Update – große Wirkung

Schon das erste Update auf die Firmware-Version 11.2, das dem Reader ein leicht verändertes Tastaturlayout und eine neue Fortschrittsanzeige bringen sollte, hat nach Informationen des Portals Lesen.net das WLAN-Modul der Lesegeräte funktionsunfähig gemacht, denn nach dem Update konnten mit den Tolinos keine Netzwerkverbindungen mehr aufgebaut werden.

Die Berichte von Tolino-Benutzern, deren Geräte nach dem Aufspielen des Updates vor gut einer Woche keine WLAN-Netzwerke mehr fanden, häuften sich im Internet.

Dieses Problem ließ sich aber dann recht einfach durch Wiederherstellen des Gerätes auf den Werkszustand beheben.

Tolino zog das Update dann zurück, stoppte die Verteilung, entfernte die auf der Software-Update-Seite verfügbaren Dateien zur manuellen Aktualisierung, versprach Abhilfe und lieferte dann eine aktualisierte Aktualisierung aus.

Das zweite Update legte viele Tolinos komplett lahm

Die Installation des zweiten Updates legte dann aber einige Tolino-Reader komplett lahm. Auch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen half nun nicht mehr, weil diese Zurücksetzung auf die fehlerhafte Firmware-Version 11.2 erfolgt.

Betroffene Kunden müssen sich an den deutschen Garantiegeber Longshine wenden, der per E-Mail an tolino@longshine.de oder telefonisch unter 04102 – 492233 zu erreichen ist.

Wenn das Gerät nicht mehr auf Eingaben reagiert, kommen die Besitzer in vielen Fällen wohl nicht an einem Austausch der Hardware vorbei.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.