E-Mail-Dienst bei 1&1 ausgefallen

Posted by GSL-Team - 6. November 2014 - News - No Comments

Golem berichtet, dass die E-Mail-Dienste von United Internet bei 1und1 zurzeit von außen nicht mehr benutzbar sind. Laut der 1&1-Statusseite wurde die Störung am 6. November 2014 um 10:14 Uhr festgestellt.

United Internet räumt “Einschränkungen beim E-Mail-Versand” ein. “Wir haben eine Lösung entwickelt, die wir demnächst in unserem System aufnehmen”, heißt es von dort.

“Es sind tatsächlich Störungen aufgetreten, die bei einem Teil unserer 1&1 Kunden zu kurzzeitigen Einschränkungen beim E-Mail-Versand führten. Ein Hotfix wurde bereits eingespielt und seit 15:04 ist die Störung für alle Kunden behoben”, erklärte dazu eine 1und1-Sprecherin.

Es gibt aber auch Hinweise, dass auch Web.de einen Ausfall hatte – obwohl die Jungs das abstreiten. Nach von Golem gesichteten  Mail-Headern trat das Problem bei Web.de heute von 8:30 Uhr bis 15 Uhr auf.

Ursache dieser Probleme seien CNAME-Delegationen gewesen.  Der 1und1-Mailserver hat beim PTR Record angeblich den CNAME nicht aufgelöst und deswegen auch keinen PTR-Record gefunden.

So oder so ist die Störung aber inzwischen behoben.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.