Die Internetseite der PC-Welt verteilte Malware

Posted by GSL-Team - 29. Januar 2013 - Browser, News, Sicherheit - No Comments

Wer zum letzten Wochenende hin die Internetseiten der Zeitschrift PC-Welt besucht hat, sollte seinen PC sorgfältig auf Viren untersuchen, denn die Seite wurde als Malware-Schleuder missbraucht. Wie recht häufig wurde das erst bemerkt, nachdem die Google Warnng beim Aufruf der Website darauf hinwies. Bis dahin waren schon 186 Besucher infiziert worden.

Die Seite ist nach Informationen von Golem  inzwischen wieder sauber, es wurde inzwischen in etwa klar, welche Lücke für den Angriff genutzt wurde. Manipuliert war an dem Server die Javascript-Datei require.js, die auf allen Seiten eine Injection auslöste, über die das Redkit-Explorer-Kit nachgeladen wurde und die Benutzersteuerung von Windows außer Kraft setzte.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.