Die eSIM-Karte von Microsoft

Posted by GSL-Team - 10. Januar 2016 - News, WebWirtschaft - 1 Comment

Unsere Deutsche Telekom will zusammen mit Technologiekonzernen wie Apple und Samsung noch in diesem Jahr die elektronische SIM-Karte (eSIM) auf den Markt bringen, die den Anbieterwechsel ohne SIM-Karten-Wechsel möglich macht. Man braucht nur den Code auf der Packung scannen – und schon hat man seinen neuen Handy-Provider.

Diesen vielversprechenden Markt will der IT-Riese Microsoft aber nicht der Konkurrenz überlassen. Deshalb bringen die Redmonder jetzt eine eigene eSIM inklusive Roaming-Angebot auf den Markt. Die passende App dazu ist schon im Windows Store unter der Bezeichnung „Cellular Data“ zu finden.

 

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.