Der Oktober-Patchday bei Microsoft

Posted by GSL-Team - 10. Oktober 2018 - Browser, News, Sicherheit - No Comments

Zum Oktober-Patchday hat Microsoft am gestrigen 2. Dienstag des Monats wie immer neue kumulative Updates für alle unterstützten Versionen von Windows 10 veröffentlicht.

Die gestern veröffentlichten Patches enthalten die 50 neuesten Sicherheitsupdates für Windows 10. Diesmal gibt es Patches für Windows, Office, Internet Explorer, Edge, SQL Server Management Studio, den Exchange Server und mehrere Windows- und Browser-Komponenten.

Microsoft stellt Informationen über die gepatchten Sicherheitslücken im Security Update Guide zur Verfügung.

Auch für das Oktober-Update (Version 1809) war gestern der erste Patch dabei, obwohl der Rollout wegen Dateiverlusten schon am vergangenen Sonntag wieder gestoppt wurde und auch noch nicht wieder freigegeben ist.

Die Updates für die verschiedenen Versionen von Windows 10:

Windows 10 Version 1809: KB4464330 (OS Build 17763.55)

Windows 10 Version 1803: KB4462919 (OS Build 17134.345)

Windows 10 Version 1709: KB4462918 (OS Build 16299.726)

Windows 10 Version 1703: KB4462937 (OS Build 15063.1387)

Das dürfte für die Version 1703 wohl der letzte offizielle Patch von Microsoft sein, denn gestern endete auch der Mainstream-Support für die Version aus dem Frühjahr 2017.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.