Der deutsche Avast-Distributor Avadas wurde gehackt

Posted by GSL-Team - 11. März 2013 - News, Sicherheit - No Comments

Die Internetseiten des deutschen Avast-Distibutors Avadas wurden nach einem Bericht von Heise Opfer eines Hackerangriffs.

An einschlägigen Stellen im Netz kursieren jetzt Auszüge der Datenbank mit persönlichen Daten von mehr über 16.000 Benutzern mit Bankverbindungen, Mailadressen, Geburtsdaten, Anschriften und sogar Passwort-Hashes.

Wer einen Account im Onlineshop oder im Forum von Avadas hat, sollte vorsichtshalber  sofort sein Passwort ändern. Wird dasselbe Passwort auch noch für andere Zugänge benutzt, sollte auch da ein neues genommen werden.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.