Archiv für den Monat: März 2014

7 03, 2014

Apples iPhone 5C entwickelt sich zum Ladenhüter

Von |2014-03-07T09:44:36+01:0007. März 2014|News, WebWirtschaft|0 Kommentare

Apples iPhone 5C verkauft sich wesentlich schlechter als Hersteller Apple erwartet hat. Aktuell soll der Konzern schon auf 3 Millionen nicht verkauften Geräten sitzen. Der relativ hohe Preis für sein buntes iPhone 5C dürfte damit viel zu tun haben. Brot vom Vortag wird ja auch deutlich billiger verkauft als frisches – aber Apple kann ja den Hals nie voll genug [...]

4 03, 2014

Kurz erklärt: Piwik-Update fehlgeschlagen – was tun?

Von |2018-10-06T21:22:29+02:0004. März 2014|Kurz erklärt, News, Suchmaschinen|2 Kommentare

Mit dem letzten Major-Release 2.0 vom Dezember 2013 hat das Piwik-Team seine freie Webtracking-Software modernisiert und um viele neue Funktionen erweitert. Mit dem Update 2.0.2 wurde kurz darauf ein Zeitzonenfehler behoben. Gerade ist das Update 2.1.0 zur Analysesoftware Piwik herausgekommen, das massive Verbesserungen in Performance und Stabilität verspricht. Wenn man die automatische Aktualisierung gewählt hat, kann es aber auch passieren, [...]

3 03, 2014

Eine kostenlose Version von Windows 8.1.1

Von |2014-03-03T18:59:13+01:0003. März 2014|News, WebWirtschaft|0 Kommentare

Diverse Berichte und eine durchgesickerte Windows-Version deuten darauf hin, dass Microsoft wohl wirklich die Veröffentlichung einer kostenlosen Windows-Version plant. Microsoft will nach Informationen von Golem mit der neu aufgetauchten Version testen, wie es Einnahmen mit einem kostenlosen Betriebssystem erzielen kann. Die Existenz von “Windows 8.1 with Bing” veröffentlichte als erster der russische Informant “Wzor”, dessen frühere Leaks sich ebenfalls als [...]

2 03, 2014

Scareware bei Web.de und GMX gestoppt

Von |2014-03-02T09:48:47+01:0002. März 2014|Browser, News, Sicherheit, WebWirtschaft|0 Kommentare

Irrreführende sogenannte Sicherheitshinweise, die sich speziell gegen die Nutzer von Werbeblockern richteten, sorgten beim Mutterkonzern der Email-Dienste GMX und Web.de, United Internet (1&1), in dieser Woche für massive Kritik – diese “Warnungen” waren die reinste Scareware, um Unerfahrene Benutzer zu ängstigen und ihr Verhalten in für sie selbst ungünstiger Weise zu beeinflussen. Seit gestern Abend werden die Besucher der Internetseiten [...]