Bundesweiter Ausfall des Providers Primacom

Posted by GSL-Team - 5. Januar 2015 - News, WebWirtschaft - No Comments

Im Netz des deutschen Providers Primacom gibt es seit letzter Nacht eine schwere technische Störung. Eine Wohnungsgesellschaft aus Chemnitz berichtet auf Facebook, das Unternehmen habe eine “globale Signalunterbrechung in ihrem Netz “ gemeldet. Das betreffe sowohl die Internetverbindung als auch die Telefonie. Nur das TV-Signal soll noch ankommen. Das Problem besteht bei allen Kunden mit einem Kabelmodem.

Ursache des Fehlers sei eine defekte Einheit zur Regelung der IP-Adressvergabe. Das führe dazu, dass bei Vergabe neuer IP-Adressen keine Internetverbindung mehr hergestellt werden könne, sagt die Wohnungsgesellschaft. Wie lange diese Störung noch andauert, kann Primacom leider noch nicht sagen. Es heißt wie fast immer in solchen Fällen, dass man mit Hochdruck an der Störungsbeseitigung arbeite…

In einem Kommentar zu der Störungsmeldung bei Facebook kann man lesen: “Die Hotline ist echt mega, ich habe es heute bestimmt schon 300-mal versucht, da reinzukommen. Immer besetzt, außer zweimal, da bin ich dann aber aus der Leitung geflogen.”

Primacom ist in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz als Provider aktiv.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.