Blackberry Messenger am ersten Tag schon 10 Millionen Mal heruntergeladen

Posted by GSL-Team - 24. Oktober 2013 - News - No Comments

10 Millionen Mal wurde der gerade im zweiten Anlauf online gestellte Blackberry Messenger schon heruntergeladen, man mag es kaum glauben. Dabei kämpft der Smartphonepionier Blackberry verzweifelt um sein Überleben. Aber die Leute sind zumindest an seinem  Messaging-Dienst Blackberry Messenger (BBM) auf den Konkurrenzplattformen von Google und Apple offensichtlich sehr interessiert.

Der BBM für Android-Geräte und das iPhone wurde nach Angabe von Blackberry in den ersten 24 Stunden nach seinem Erscheinen mehr als zehn Millionen Mal heruntergeladen.

Der kostenlose BBM-Dienst war bis jetzt nur für  Blackberry-Telefone verfügbar.

Der ersten Anlauf, BBS für Android- und iOS-Geräte zu veröffentlichen, ging schief und Blackberry musste ihn vor einem Monat wieder stoppen. Eine Vorabversion der App war da ins Internet gelangt und habe Probleme bei den Servern ausgelöst.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.