ARD streamt das Erste in Echtzeit

Posted by GSL-Team - 4. Januar 2013 - News - No Comments

Seit gestern kann man das Erste überall empfangen, denn die ARD streamt ihr Programm jetzt in Echtzeit im Internet, sowohl für Desktop-Rechner als auch für mobile Geräte.

Ein erster schneller Test ergab: Unter http://live.daserste.de gibt es ein sauberes Bild ohne Störungen oder Unterbrechungen auf den Monitor des PCs. Es funktioniert mit allen gängigen Browsern tadellos.

Auf meinem Android-Smartphone Splus von Samsung klappt das nicht so gut: Über m.daserste.de kann ich den Stream aufrufen, aber es gibt leider Unterbrechungen, manchmal verschwindet der Ton, manchmal ist das Bild weg, und gelegentlich sieht man sogar das rotierende Zeichen dafür, dass der Stream neu synchronisiert werden muss.

Das kann natürlich an der aktuellen Berichterstattung und dem damit verbundenen Andrang auf den Stream verursacht sein in ein paar Tagen könnte das auch besser funktionieren.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.