Apple liefert fehlende Funktionen in iWork nach

Posted by GSL-Team - 7. November 2013 - News - No Comments

Apple hat jetzt auf Kritik von Anwendern reagiert und hat angekündigt, die vermissten Funktionen in den iWork-Anwendungen für OS X im Lauf der nächsten sechs Monate wieder zurück zu bringen. Die Benutzer hatten in der Software Funktionen wie anpassbare Werkzeugleisten und Shortcuts vermisst, nachdem Apple daraus eine Gratissoftware gemacht hatte.

Weil diese Anwendungen neu geschrieben wurden, standen einige Funktionen von iWork ’09 nicht für die erste Version zur Verfügung”, schreibt Apple jetzt in einem Blogeintrag. “Wir planen, einige dieser Funktionen in den nächsten Releases wieder einzuführen und werden auch kontinuierlich völlig neue Features einbauen.

Mehr Details dazu finden Sie bei ZDNet.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.