Android bleibt die Nummer 1 im Mobilfunkbereich

Posted by GSL-Team - 8. Februar 2016 - News, WebWirtschaft - No Comments

Das Mobilbetriebssystem Android von Google dominiert den mobilen Datenverkehr. Knapp 60 Prozent des durch Mobilgeräte verursachten Internet-Datenverkehrs entfällt laut der Analysefirma Netmarketshare aktuell auf Google Android.

Damit liegt das Betriebssystem satte 26 Prozentpunkte vor dem zweitplatzierten iOS von Apple, das nur auf knapp 33 Prozent kommt. Mit weitem Abstand folgt als drittes BS Windows Phone von Microsoft mit weniger als 3 Prozent.

Seit Googles Android Apples iOS vor knapp zwei Jahren beim Traffic das erste Mal überholte, baute das Google-OS seine Führung immer weiter aus. Bis Mitte 2014 lag Android in Bezug auf die Verkaufszahlen zwar schon vor iOS, der meiste Datenverkehr ging aber damals noch von Apple-Geräten aus.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.