An Apple a day keeps the Android away.

Posted by GSL-Team - 9. September 2014 - Magazin, News, WebWirtschaft - No Comments

Apple-Chef Tim Cook wird  heute Abend um 19 Uhr nur 30 Minuten zu Fuß von der Konzernzentrale entfernt auf die Bühne gehen, wo er seinen bislang wichtigsten Auftritt hat:

Der Nachfolger des Apple-Gründers Steve Jobs präsentiert außer zwei neuen iPhones auch ein Wearable, das in den meisten Berichten iWatch genannt wird, aber auch unter einem anderen Namen vorgestellt werden könnte.

Wearables sind die erste neue Produktkategorie, in die sich Apple nach dem Tod seines Gründers vor knapp drei Jahren hineintraut.

Viele Kommentatoren sehen da nichts Neues auf die Menschheit zukommen. Smartwatches sind schon weit verbreitet, und bei Smartphones, Phablets und Tablets ist Apple nur noch in einer Kategorie innovativ: beim Preis! Nichts ist teurer bei einer gegebenen Funktionalität als ein Gerät von Apple – aber das war ja noch nie anders.

Die Vorstellung wird auch live im Internet übertragen – natürlich nur für Fanboys und -girls. Wer also kein Apple-Gerät hat, wird auch die Vorstellung der “Neuheiten” von Apple nicht live miterleben können. Den Marketing-Manager, der auf diese intelligente Idee gekommen ist, würde ich in meinem Unternehmen ja feuern…

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.