Adobe schließt die Lücke im Flash Player

Posted by GSL-Team - 25. Januar 2015 - News, Sicherheit - No Comments

Für eine so schwerwiegende Sicherheitslücke wie die in Adobes Flash Player hat es recht lange gedauert, bis gestern endlich der Patch dagegen erschienen ist. Im Internet waren bis dahin schon diverse Anleitungen zur kompletten Deinstallation der Adobe-Software zu finden.

Nach einer Mitteilung des Herstellers wird die bereinigte Version 16.0.0.296 angeblich seit dem 24. Januar an die Nutzer von Flash verteilt, wenn sie die Auto-Update-Funktion aktiviert haben.

In der kommenden Woche soll dann auch eine Version des Updates für die manuelle Installation nachfolgen. Bis zu diesem Update sind unter Windows und Mac OS X die Versionen bis 16.0.0.287 verwundbar,  unter Linux die Version ab 11.2.202.438.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.