Ich erinnere mich an meine Anfänge im Internet, an meine ersten Schritte Domains “bekannt” zu machen. An meine ersten Fehler Domains für mich und andere unter Angabe meiner eigenen Mailadresse über Dienste in 1000 Linklisten eintragen zu lassen (in jener Nacht bekam ich 8000 Rück Mails… und mein Speicherplatz dafür war beschränkt).

Ich erinnere mich aber auch an die Arbeit meine ersten Domains in die für mich wichtigsten Suchmaschinen manuell einzutragen. Wenn ich da heute so nachdenke ist eigentlich nur noch Google und dmoz wichtig, alles andere kommt eh von alleine und bringt keine nennenswerten Besucherzahlen.

Aber die anderen Suchmaschinen sind nicht alle verschwunden, es gibt sie und es gibt auch viele Neue, unterschiedliche Arten von Suchhilfen.  Hier einmal eine Liste von 38 Suchmaschinen, welche ich gerne bei Tipps erweitre 🙂