“Windows 7 Launche- Party” ohne Plastikschüsseln .. ?

Posted by Rieke - 18. September 2009 - News - 3 Comments

windowsEigentlich ist es zu traurig um es zu posten, aber irgendwie auch zu erschreckend es zu verheimlichen … Schüssel- Launche Party für Windows 7.

Haben wir davon nicht immer geträumt ? Eine Party wo zwischen Chipstüten und Alkohol oder zwischen Kaffee und Kuchen der Gastgeber uns auf dem Monitor versucht Windows 7 näher zu bringen.

Als Motto kann er hierbei wählen unter:

  • Diashow war gestern
  • Musik, Videos und mehr
  • Setup – kein Problem  oder
  • Spaß für Jung und Alt

Was genau es als Gastgeschenk und als Geschenk für den Gastgeber anstelle einer Plastikschüssel gibt, ist nicht zu lesen. Stattfinden muss die Party zwischen dem 22 und 29 Oktober und da die Teilnehmerzahl für Gastgeber begrenzt ist, muss man sich auch recht fix anmelden.

“houseparty” ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Partyplanung und wird die glücklichen Gastgeber bei ihrer Partyplanung unterstützen, geplant sind auch Berichte der Gastgeber, Austausch von Partyfotos und Chats untereinander. Anmelden kann man sich auf der Webseite von houseparty.

Ich weiß, ich gehöre nicht mehr ganz zur jüngsten Generation, ich habe hier und da vielleicht ein paar altbackene Ansichten und ich habe mich noch nie wirklich zu Schüssel-, Kerzen- oder Dessou-Partys hingezogen gefühlt. Aber bitte. “Butter bei die Fische” ich würde mich in Grund und Boden schämen wenn ich versuchen würde meine Freunde zu einer “Windows 7 Einweihungs-Party” einzuladen und ihnen dann am Monitor das  super tolle neue Windows 7 vor zu führen? WAS in aller Welt hat SO ETWAS mit “Party” zu tun ?

Microsoft ist ja bekannt für schlechte eigenartige Marketing Ideen, aber das ist nu wirklich albern. Traurig ist, dass die limitierte Anzahl an Teilnehmer sich finden wird. Es wird genug Deppen geben, die da wirklich mit machen und genug arme Schweine Teilnehmer die sich nicht trauen ab zu sagen. Wie bei den Plastik-Veranstaltungen auch. :)

Facebook Like

3 comments

  • Manuel (43 comments) sagt:

    Schön dass es nicht nur mir so geht. Allerdings muss ich sagen dass der Gedanke bei den Ubuntu / Firefox – Launch Partys keinen deut besser war.

    “Was genau es als Gastgeschenk und als Geschenk für den Gastgeber anstelle einer Plastikschüssel gibt, ist nicht zu lesen.”
    Ich möchte mich damit nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, meine aber irgendwo vor ein paar Wochen gelesen zu haben, dass der Erhalt einer Ultimate Version das Geschenk sei. Könnte aber auch Teil einer Forenspekulation gewesen sein, so sicher bin ich mir da nicht mehr.

  • Markus (4 comments) sagt:

    ja das stimmt, man bekommt ein signierte ultimate edition von windows 7, außerdem noch ein paar spielerreihen, wie 10 stofftüten, ein paar spielkarten usw.

  • Isabel P. (1 comments) sagt:

    War auf der Party in Hamburg und muss sagen es ging alles ziemlich gemächlich vor. Vielleicht waren alle auch nur ein bisschen müde. Ansonsten eigentlich gut. Getränke gab es auf jedenfalls reichlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.