Widerruf von Internet-Geschäften

Posted by GSL-Team - 24. August 2010 - News - 2 Comments

Am Montag hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag DIHK in Berlin die Ergebnisse einer Umfrage zum Widerruf beim Fernabsatz von Waren in der Praxis bekannt gegeben. Nach dieser Umfrage wird jeder 7. online gekaufte Artikel zurückgegeben, und das oft in schlechtem Zustand. Vier Fünftel der Unternehmen beklagen sich über Missbrauch. Betroffen ist besonders nur einmalig benötigte Ware wie Tauf- oder Hochzeitskleid, Urlaubszelt usw.

An der Umfrage beteiligten sich 385 Onlineshops. Die Rücksendungen betreffen besonders die Warengruppen Kleidung und Schuhe, hier werden fast 30 % der gelieferten Produkte wieder zurückgeschickt. Bei Möbeln und Heimtextilien sind es noch12 % und bei Haushaltselektronik 16 %.

Der europäische Gerichtshof EuGH

Über 20% der Waren sind nach der Rücksendung nicht mehr verwendbar, fast die Hälfte der Produkte muss aufbereitet und neu verpackt werden. Auf eine gerichtliche Durchsetzung ihrer Schadenersatzansprüche durch die Verschlechterung der Waren verzichten aber zwei Drittel der Shop-Betreiber.

Die Umfrage lief vor dem Hintergrund, dass der EuGH die deutsche Regelung der Rückgabe im Fernabsatz für rechtswidrig erklärt hat.Facebook Like

2 comments

  • Andreas (5 comments) sagt:

    Hallo DMI,

    bisher kannte ich diese interessante Umfrage nicht, Danke für den Hinweis.
    Ich kann diese Quote zwar nicht bestätigen und auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis werden nur sehr selten Waren wieder zurückgeschickt. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass wir aus einer Kaufmannsfamilie kommen und somit eher die Seite des Händlers verstehen können. Für die großen Versender sind solche Rücksendungen natürlich zu verschmerzen, der kleine Händler hat aber damit echte Probleme und auch große Gewinneinbrüche. Ich kenne Händler im PC-Handel, die daran zugrunde gegangen sind. Vor allem weil der Produkthersteller diese benutzte oder geöffnete Ware eben nicht mehr zurücknimmt.

  • Nico (1 comments) sagt:

    Die Umfrage müsste mal wiederholt werden. Die Rücksendungen sind bestimmt drastisch gestiegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.