Volvo aufgrund von Rassismusäußerungen von Wikipedia gesperrt

Posted by malo - 26. November 2009 - News - No Comments

Rassistische Äußerungen von Mitarbeitern des schwedischen Autobauers Volvo haben dazu geführt, dass die gesamte Technik-Abteilung von Volvo vom Portal „Wikipedia“ verbannt wurde. Die Sperre läuft noch bis zum 09. Dezember 2009.

In den User-Diskussionen zu Artikeln über die pakistanischen Cricket-Spieler Inzamam-ul-Hag und Wasim Abkram führten üble und wüste Verunglimpfungen dazu, dass die Sperre ausgesprochen wurde, denn die gespeicherten IP-Adressen wurden zurückverfolgt in die Technik-Abteilung des schwedischen Autokonzerns Volvo.  Gerade diese IT-Abteilung sollte doch wissen, dass jeder im Internet Spuren hinterlässt und dennoch nutzten eine oder  mehrere Personen aus dem IT-Resort gerade Wikipedia dazu hier rassistische Äußerungen zu hinterlassen. Jetzt ist die Sperre von Wikipedia ausgesprochen und die entsprechenden Mitarbeiter haben von Arbeitgeberseite noch arbeitsrechtliche Konsequenzen zu befürchten, denn der skandinavische Autohersteller zeigte sich über das Verhalten seiner Mitarbeiter schockiert und kündigte eine interne Untersuchung an, da das rassistische Verhalten der Mitarbeiter dem Firmen-Codex so gar nicht entspricht.

www.chip.deFacebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.