Visual Search – Neue Suchfunktion für Bing

Posted by Rieke - 15. September 2009 - Browser, News - 1 Comment

bing_visual_searchIm Betabereich von Microsofts Suchmaschine Bing kann nun eine neue Art der Suche getestet werden “Visual Search”. Gemeint ist hier nicht die Suche nach Bildern wie wir sie seit Jahren auch von Google kennen, sondern die Suchergebnisse werden statt als Text eben als Bild ausgegeben. 

Leider bleibt die “Visual Search”, wie die meisten wirklich neuen Bing-Funktionen, bislang amerikanischen Benutzern vorbehalten, es sei denn man schaltet die Sprachoption auf US um oder benutzen folgenden Link: Bing. Visual Search wird von Microsoft aber natürlich nicht als Ersatz sondern als alternative Suchmöglichkeit gesehen, es hilf wenn man etwas sucht, dessen Bild man gradezu vor augen hat, aber dessen genauer Name einem nicht einfällt. Aber nicht nur dass, über 2 Tausend Handtaschen sowie unzählige Handys lassen sich mit der neuen Suche durchforsten.

Um die neue Suche nutzen zu können, muss allerdings die Browser Erweiterung Microsoft Silverlightinstalliert werden. Diese Erweiterung realisiert die Ausführung von Rich Internet Applications, wodurch man 3D Effekte, Animationen und Drag & Drop für den Anwender ermöglichen kann. Da diese Anwendungen mittels der Erweiterung auf dem localen PC ausgeführt werden, sind diese in der Regel weit schneller als herkömmliche html Anwendungen, da nicht mehr auf Reaktion des Servers gewartet werden muss. Bleibt allerdings ab zu warten wann uns die ersten Sicherheitspatches nahe gelegt werden. Jede Möglichkeit für das positive, schafft eben auch immer Möglichkeiten für das Böse gell ?

Nachtrag: Laut Tweets einige Microsoft Angestellter, soll Bing 2.0 angeblich morgen “live” gehen, vielleicht ja auch nicht nur für den US Bereich ;)

Facebook Like

One comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.