Vista geht und Windows 10 1703 kommt

Posted by GSL-Team - 11. April 2017 - News, Sicherheit, WebWirtschaft - 1 Comment

Der heutige 11. April 2017 markiert das Ende des wenig geliebten Microsoft-Betriebssystems Windows Vista. Es dürfte aber bei weitem nicht so sehr gejammert werden wie vor drei Jahren zum Ende des Vorläufers Windows XP. Anders als damals XP erreichte Windows Vista keine hohe Verbreitung und wird inzwischen nur noch unter „ferner liefen“ geführt.

Dafür gibt es aber auch zeitgleich ein neues Microsoft-Betriebssystem: Windows 10 1703. Heute ist der offizielle Start des Creators Updates für Windows 10 und der Konzern beginnt, die Benutzer sukzessive mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem zu versorgen.

Der Umfang des Downloads von Windows 10 1703 variiert je nach dem Zielgerät deutlich. Normalerweise lädt das Upgrade-Tool ungefähr dreieinhalb Gigabyte Daten aus dem Internet– es sind aber in Einzelfällen durchaus schon bis zu sechs Gigabyte für das Creators Update aus dem Netz gezogen worden.

Sollte also in diesen Tagen Ihre Internetverbindung einen langsamen Eindruck machen, könnte das an der Verteilung des neuen Betriebssystems liegen…

 Facebook Like

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.