Vernichtender Test von App Stores durch die Stiftung Warentest

Posted by GSL-Team - 28. Juli 2011 - News, WebWirtschaft - No Comments

Waren Sie schon einmal in einem App Store, um eine App für Ihr Smartphone zu kaufen? Welche Probleme das machen kann, hat die Stiftung Warentest mit Ihrem aktuellen Test von 10 dieser Online-Software-Läden aufgezeigt. Keiner der getesteten Stores bekam ein “sehr gut” oder wenigstens ein “gut”. Zwei waren “befriedigend” (Windows Phone Marketplace und Google Android Market), aber drei sogar “mangelhaft” (Blackberry App World, Nokia Ovi Store und Opera Mobile Store).

Das beginnt schon bei den dürftigen Produkt-Infos, häufig nur auf Englisch oder von Übersetzungs-Programmen in ein fürchterlich unverständliches “Deutsch” übersetzt. Auf welche persönlichen Daten des Telefonbesitzers so eine App Zugriff bekommt, wird in der Regel nicht angegeben. Es fehlt auch meist ein korrektes Impressum und häufig wird der Kunde gezwungen, auch für kleinste Beträge seine persönlichen Kreditkartendaten anzugeben. Der gesamte Testbericht ist leider kostenpflichtig.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.