Upgrade.php in einer neuen Version

Posted by GSL-Team - 17. August 2010 - News - No Comments

Neue PHP-Funktionen, die eine etwas veraltete Version nicht bietet, kann man mit dem Script Upgrade.php einfach emulieren. Auf diese Weise können Entwickler neue Funktionen aus PHP 5.3 und 6.0 benutzen, auch wenn der Server noch die ältere PHP-Version installiert hat. Auf dem Server, auf dem Upgrade.php eingesetzt wird, muss mindestens PHP Version 4.1 laufen.

Diese Emulation aktiviert sich erst dann, wenn es wirklich nötig ist. Wenn möglich, ruft Upgrade.php die normalen PHP-Funktionen auf.

Insgesamt kann Upgrade.php weit über 100 Core-Funktionen von PHP emulieren. Die neue Version 16 des Scripts wird aktuell als Update angeboten. Das Programm hat jetzt eine verbesserte Anpassung an JSON-Anwendungen und kann mehrere Funktionen aus PHP 5.3 emulieren.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.