Umfrage: Welche Forensoftware und warum ?

Posted by Rieke - 24. September 2009 - News - 2 Comments

Dieser Artikel ist relativ Eigennützig und doch weiss ich durch meine tägliche Arbeit im Support, dass die Frage nach der geeigneten Forensoftware auch anderen auf der Seele brennt.

Im Internet habe ich eine sehr gute Seite gefunden, welche es erlaubt ganz viel Foren Software zu markieren und damit in eine Vergleichsliste nebeneinander zu platzieren. Da steckt sicher eine Menge Arbeit hinter, diese Monster Info Seite zu pflegen.

Aber mich interessieren halt auch ein paar Dinge die in solchen Listen unter gehen. Beispiel ist die User und Rechte Verwaltung. Im Wechsel von z.B. phpBB2 auf phpBB3 für ein privates Projekt, bin ich bald Wahnsinnig geworden beim setzen der ganzen rechte. Da administriert man sich ja zu Tode und jedes mal wenn man eine neue Rubrik hinzufügt, fängt die Einstellerei jedes möglichen Rechtes für jede verdammte User Gruppe wieder an.

So etwas steht natürlich nicht in der Liste.  Für ein geplantes Projekt ist angedacht zwischen die Postings Werbung für Gäste zu platzieren. Sprich, ist man nicht eingeloggt, hat man Werbung zwischen den Postings, ist man eingeloggt, entfällt diese.  Je nach Forum Software wird man dies über ein Plugin lösen können, eventuell gibt es auch nur ein How-too zum selber schnippeln, oder doch schon integriert ?

Wie schaut es mit dem Speicherbedarf aus, wie mit dem Performance Hunger  ?

Es wäre schön wenn ihr mal in den Komments Eure Erfahrungen und Empfehlungen hinterlassen könnt, vielleicht gibt es ja doch noch Geheimtipps oder gute Argumente für oder gegen die ein oder andere Software :)

Facebook Like

2 comments

  • Manuel (43 comments) sagt:

    Was die Benutzerrechte und zugehörige Vergabe betrifft, empfinde ich SMF und trotz allem noch immer Phpbb als das angenehmste. Wbb hab ich mich zwar noch nicht befasst, hat mich aber wie auch Vbb eher mit Optionen erschlagen. Zudem kann ich zumindest von Wbb behaupten dass die Performance der meisten Foren grausig ist, ob mit oder ohne zusätzliche Codesnippets.
    Im Falle von Vbb kann man vermutlich damit rechnen dass es entsprechende Module geben könnte. Alle anderen Foren setzen meinen Erfahrungen nach zwingend auf Codeänderungen um Änderungen zu erzielen. (phpbb noch am stärksten)
    Das sind jedenfalls meine Eindrücke nachdem ich mich seit sechs Jahren immer mal wieder damit beschäftige.

  • Rieke (150 comments) sagt:

    SMF habe ich nach Durchsicht der “Liste” auf der Favoriten Seite, hast du da speziell zu SMF noch Vor oder Nachteile zu meiner Verunsicherung bei zu tragen? ;)
    phpBB3 bekomme ich nur noch “Anfälle” wenn ich mir vorstelle das jemand aus der Community wieder ein neues Game an testet und dafür eine neue Rubrik braucht, da stellen sich meine Nackenhaare hoch.
    Gefallen hat mir allerdings wie “einfach” es war von einer (ur)alten pbpBB “Plus” Version (inkl 96 installierten Modulen) auf phpBB3 zu wechseln, das ging alles recht automatisch und bis auf die Rechte-Verteilung keine Probleme, sehr komfortabel! Aber eben die Rechteverwaltung .. ein Grauen… da war phpBB2 eine Wohltat…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.