Tschüss Facebook: Soziale Netze werden für Trendsetter uninteressant

Posted by GSL-Team - 15. August 2011 - News - No Comments

Der Kurzfilm “Farewell Facebook” (Tschüss Facebook) von Joep van Osch und Casper Eskes läßt viele Menschen über Facebook nachdenken. Sie hinterfragen den Sinn von dem, was sie in Facebook tun. Der Film handelt zwar von Facebook, ist aber eigentlich gegen die Aktivitäten der User bei Sozialen Netzwerken gerichtet.

In einem Spiegel-Interview mit den beiden Studenten der Niederländischen Film- und Fernsehakademie machen die beiden deutlich, dass sie nicht unbedingt gegen Soziale Netzwerke sind, aber schon dagegen, wie hirnlos diese heutzutage genutzt werden.

Dabei ist der Film keine Anklage, sondern ein eher humorvoller Streifen, der gerade seinen ersten Preis gewonnen hat.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.