Standard Bannergrößen und Bannerformate

Posted by Rieke - 9. September 2009 - Magazin - 5 Comments

banner_groessen“Wer nicht wirbt der stirbt” ist eine wirklich alte und abgedroschene Phrase und vor einigen Jahren als die ersten Banner-Block Tools im Internet auftauchten, habe ich wirklich gedacht Banner-Werbung stirbt aus, schließlich waren wir von der Zeit “Geld fürs Surfen”  “Geld fürs E-Mails” lesen und all diesem “Werbemüll” so derartig überfüttert, das zumindest ich für meine Person der Bannerwerbung ein nahes Ende vorhersagte.

Aber ich sollte mich irren. Noch heute sind sie da, wenn auch nicht mehr so oft in ihrer alt hergebrachten langweiligen Standard Form von 468×60 Pixel die Aufteilung/Designs der Webseiten haben sich den größeren Monitoren und besserer Auflösungen angepasst und so entwickelten sich immer neue Standards für Bannergrößen. Das Banner mit der höchsten Klickrate war laut Aussage von Marketing Sherpa letztes Jahr das 300×250 Banner, eine neuere Statistik konnte ich bisher nicht finden.

Hier einmal eine Liste der gängigen Größen:

Fullsize Banner 468 x 60
Halfsize Banner 234 x 60
OMS – Banner 400 x 50
Vertical Banner 120 x 240
Micro Button 88 x 31
Button 120 x 90
Button 120 x 60
Big Button 130 x 80
Small Button 137 x 60
Square Banner 125 x 125
Skyscraper 120 x 600
Bold Skyscraper 160 x 600
Rectangle 180 x 150
Medium Rectangle 300 x 250
Big Rectangle 336 x 280
Vertical Rectangle 240 x 400
Pop-Up 250 x 250

Zwar hat jeder Vermarkter seine eigenen Bannergrößen, aber die oben stehende Liste umfasst dann doch die gängigen Standards.

Für Firmenwerbung ist es selbstverständlich das Banner eine gewisse Qualität und Proportionalität aufweisen müssen, hier ist es ratsam eine geeignete Agentur zu beauftragen denn ein Banner ist wie ein Aushängeschild.

Für “Private Hobby Webseiten”  kann man aber durchaus auch einen Banner-Generator aus dem Internet benutzen um sich kostenlos selbst ein Banner für die eigene Webseite zu erstellen:

- Bannerfans.com
- onlinebannergenerator.com

Facebook Like

5 comments

  • Manuel (43 comments) sagt:

    Danke, das hat mir direkt geholfen meine vergleichsweise kleine Liste gängiger Formate für alle möglichen Grafiken bei Bannern um einiges zu erweitern. :)

  • PUMA SCHUHE (1 comments) sagt:

    les SHOX NZ recommandations pour les jeunes internautes — un “nouveaux citoyens” réseau raisonnable contrôler efficacement accès temps; à sélectionner dans un réseau domestique, la réduction à la navigation sur Internet.; à éviterNIKE STRUCTURE
    excessive sur le réseau ; la dépendance psychologique sur la communication de la vie réelle, nous recommandons SHOX R2 plein-utilisation réseau moderne avantages, dessiner sur les connaissances, les compétences, les croissance de vision, PUMA CAT de cultiver une saine “réseau de nouveaux citoyens”.

  • Mika Werbeagentur (1 comments) sagt:

    Ein toller Artikel und eine super Liste mit der ich meine ergänzen kann. Vielen dank :)

    Grüße Mika

  • Onliner (1 comments) sagt:

    Man sucht ja dann doch immer wieder mal nach den Größen für die Banner, einige hat man zwar schon im Kopf, aber alles kann man ja auch nicht behalten, danke, hat mir auch heute, 1,5 Jahre nach dem Artikel noch gut geholfen.

  • Dominik (4 comments) sagt:

    War grad auf der Suche nach den Standartformaten, damit ich die Breite der Sidebar meines neuen selbstgebastelten Themes planen kann. Danke für die Liste!

    Gruß,
    Dominik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.