Seit gestern gibt es Firefox 4 Beta 10

Posted by GSL-Team - 27. Januar 2011 - Browser, News - 1 Comment

“Firefox 4 ist so nah, dass man ihn schon schmecken kann”, verlautet es von Asa Dotzler, einem der Entwickler. Mehr als 500 Fehler aus der erst vor 10 Tagen erschienenen Beta 9 wurden beseitigt und es soll riesige Verbesserungen in Performance, Stabilität und am Benutzerinterface geben.

Dotzler geht davon aus, dass diese aktuelle Beta  stabiler arbeitet als die Version 3.6 und nahezu reif für die Veröffentlichung ist.

In seinem Blog gibt es aber auch Kritik. Es geht um kleine Dinge wie das Highlighten der URL mit der Taste F6 oder das Schließen des Browsers unter Windows durch Doppelklick auf den Firefox-Button. Auch das entfernen der Statuszeile stößt einigen Usern heftig auf.

In der nächsten Woche könnte die elfte Beta zur Verfügung stehen, danach soll der Release Candidate kommen. Vielleicht sind bis dahin auch die “kleinen Dinge” zufriedenstellend geregelt.Facebook Like

One comment

  • oliver (2 comments) sagt:

    Da bin ich mal gespannt, ich werde gleich mal auf die Internetexplorer 9 enginetestseite gehn. Firefox 4 hatte bis jetzt mit einem Video Probleme, das muss ich gleich mal checken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.