Scanner-App erkennt Dioxin-Eier

Posted by GSL-Team - 9. Januar 2011 - Magazin - 2 Comments

Bild: Andreas Morlok / aboutpixel.de

Das Smartphone als Detektor für Dioxin-Eier? Da fragt man sich doch auf den ersten Blick, wieso die Produzenten von Eiern, Hühnern, Puten oder Schweinen so ein Trara um die aktuelle Dioxin-Verseuchung machen.

Auf den zweiten Blick merkt man: Detektor ist falsch, erkennen ist auch falsch. Das einzige, was die kostenlose App Barcoo für die Betriebssysteme Android, Symbian, iOS und Bada kann, ist einen per Tastatur eingegebenen Produktcode daraufhin zu überprüfen, ob er zu den vom Verbraucherministerium veröffentlichten Codes belasteter Eier gehört.

Eigentlich ist Barcoo eine Scanner-App, aber zur Überprüfung eines Eier-Codes läßt man diesen lieber manuell eingeben, anstatt ihn mit der Cam des Smartphones abzufotografieren.Facebook Like

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.