PHP hatte Geburtstag

Posted by GSL-Team - 11. Juli 2010 - News - 1 Comment

Von den meisten unbemerkt feierte die beliebte Scriptsprache PHP im letzten Monat ihren 15. Geburtstag. Am 8. Juni 1995 hatte Rasmus Lerdorf die von ihm in C entwickelte Sprache PHP 1.0 veröffentlicht.

Damals war PHP noch eine reine Sammlung von CGI-Programmen. Schon diese erste Version bot eine Anzahl von Funktionen, mit denen man geschützte Bereiche auf dem Webserver anlegen, Formulare generieren und Logging-Funktionen realisieren konnte. Als einzige Voraussetzung für die Nutzung von PHP brauchte man nur das Recht, auf dem Server eigene CGI-Programme ausführen zu können.

Die Sprache trat dann einen Siegeszug sondergleichen an und überholte sehr schnell auch Microsoft ASP. Heute ist PHP von den Webservern nicht mehr wegzudenken. Der PHP-Erfinder Rasmus Lerdorf verläßt übrigens gerade seinen Arbeitgeber Yahoo, wo er sieben Jahre als Architecture Enineer arbeitete und übernimmt eine leitende Position bei Wepay in Palo Alto.Facebook Like

One comment

  • Dominik (4 comments) sagt:

    Hui, das PHP nun wirklich schon 15Jahre alt ist hätte ich nicht erwartet. Ich hoffe das es nach so einer langen Zeit dann auch einmal Möglich sein wird Multithreading zu nutzen :D

    lg domi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.