PC für Omi und Opi – Easy PC für ältere Menschen

Posted by malo - 13. November 2009 - News - 2 Comments

Eine Zahlenerhebung in England hat dazu geführt und nun ist es soweit. Nachdem durch diese Erhebung bekannt wurde, dass mehr als 6 Millionen Briten über 65 Jahre noch nie im Internet waren hat die Industrie nun reagiert. Nach Handys mit größerem Display, weniger Tasten und Features und einem Reader von Intel kommt nun auch ein Senioren-PC auf den Markt.

Der sogenannte SimplicITy Computer ist speziell für die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt und mit Linux ausgestattet. Nach dem einschalten erscheint lediglich ein Desktop mit sechs zur Auswahl stehenden Schaltflächen. Hier kann der Senior dann entweder ins Internet, Emails schreiben, chatten oder Dokumente und Fotos bearbeiten. Eines der Felder führt in eine Bedienungsanleitung, in der mit Videosequenzen alles ganz genau und ausführlich erklärt wird.

Jedem Nutzer dem diese erleichterte Oberfläche irgendwann nicht mehr ausreicht, kann upgraden auf eine Standard-OS Version. Es gibt zwei Senioren-PC`s zur Auswahl und das günstigere liegt samt Monitor, Maus, Tastatur und Lautsprechern bei ca. 480,00 Euro.

Hier jedenfalls ist mal konsequent auf die Bedürfnisse gerade älterer Menschen eingegangen worden, die mit Sehschwächen und verringertem Hörvermögen zu kämpfen haben, und dennoch nicht auf neuste Nachrichten aus dem Netz verzichten möchten.

In Deutschland surfen zumindest die Rentner gelegentlich mit steigender Tendenz, und diese steigende Tendenz fällt sicher noch gravierender auf, wenn für die Senioren das lästige Konfigurieren und Einrichten von Programmen wegfällt und somit der Weg frei ist.

www.basicthinking.de

Facebook Like

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.