Nokia möchte zukünftig Internet-Lösungen anbieten. Aus für Telefonie?

Posted by malo - 29. November 2009 - News - No Comments

14 Millionen Ladegeräte werden von Nokia zurückgerufen, Nokia verklagt Apple wegen IPhone und nun das. Nokia, bzw. Vorstand Anssi Vanjoki schliesst eine Umstellung des Unternehmens auf komplette Internetlösungen nicht aus und auch ein „Aus für die Telefonsparte“ ist nicht ausgeschlossen. Vanjoki gibt zu, auf Apple, Google und RIM nicht gut vorbereitet gewesen zu sein und so sei der Umsatz- und Gewinnrückgang zu erklären. Nun müsse man in die Zukunft schauen und Vanjoki ist sicher gestärkt aus der Umstellung des Unternehmens hervor zu gehen. Die Wirtschaftskrise hat die Dringlichkeit der Umstellung des Unternehmens deutlich vor Augen geführt und heute arbeitet jeder bei Nokia an der Neuausrichtung und diese Neuausrichtung kann auch dazu führen, dass sich Nokia von der Herstellung von Mobiltelefonen trennt, sagte Vanjoki. Einen Wettbewerbsvorteil sieht Vanjoki in den Fabriken von Nokia und dem weltweiten Logistiknetz.

www.welt.deFacebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.